top of page

Selbsterfahrung


Selbsterfahrung - Der Prozess der Selbstreflexion

Der Begriff Selbsterfahrung bezieht sich auf das Kennenlernen und Reflektieren über das Erleben und Agieren der eigenen Person in unterschiedlichen Situationen. Dieser Prozess der Selbstreflexion ist ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung von Therapeuten, Coaches und Beratern.

Im Rahmen der Ausbildung zum Psychotherapeuten, Familientherapeuten oder Coach durchläuft der angehende Therapeut oder Coach einen Selbsterfahrungsprozess, bei dem er die anzuwendenden Arbeitsweisen und Methoden in der Klientenrolle an sich selbst erfährt. Dadurch wird der zukünftige Therapeut oder Coach befähigt, auf die Bedürfnisse seiner Klienten besser eingehen zu können.

Die Selbsterfahrung ermöglicht tiefere Selbstreflexion, Entdeckung eigener Ressourcen und das Lösen von Blockaden. Dieser Prozess ist wichtig, um eigene Themen und Muster zu erkennen und zu bearbeiten. Durch die eigene Erfahrung können angehende Therapeuten und Coaches besser nachvollziehen, wie sich ihre Klienten in bestimmten Situationen fühlen und reagieren.

Es gibt verschiedene Methoden der Selbsterfahrung, die im Rahmen der Ausbildung angeboten werden. Supervision, Gruppenprozesse und Seminare sind gängige Methoden. In Supervisionssitzungen werden Fallbeispiele der Klienten besprochen und analysiert, um Lösungswege zu finden. Dabei steht der Austausch mit einem erfahrenen Supervisor im Vordergrund.

Gruppenprozesse bieten den angehenden Therapeuten die Möglichkeit, in einer Gruppe von Gleichgesinnten eigene Themen und Muster zu bearbeiten. Dabei können Erfahrungen ausgetauscht und Lösungsansätze gemeinsam erarbeitet werden. In Seminaren werden theoretische Inhalte vermittelt und praktische Übungen durchgeführt.

Selbsterfahrung kann auch außerhalb der Ausbildung ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Weiterentwicklung sein. Gerade in Zeiten von Herausforderungen und Krisen kann Selbsterfahrung dazu beitragen, eigene Ressourcen zu entdecken und Blockaden zu lösen. Auch im beruflichen Kontext kann Selbsterfahrung dazu beitragen, die eigene Kompetenz und Handlungsfähigkeit zu erhöhen.

Wer sich für eine Ausbildung zum Therapeuten, Coach oder Berater interessiert, sollte sich über die Selbsterfahrungsangebote der Ausbildungsinstitute informieren. Eine gute Selbsterfahrung ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit als Therapeut, Coach oder Berater.

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg zur professionellen Beraterin oder zum professionellen Berater. Als erfahrener Coach stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstütze Sie bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Kontaktieren Sie mich gerne für eine individuelle Beratung.


Personzentrierte Selbsterfahrungsgruppen_Handout
.pdf
Download PDF • 751KB

Comments


Innenarchitektur
bottom of page